Posts Tagged ‘PKW’

Nur knapp dem Radlader entkommen

21. November 2012

Seit alles wieder so schön glatt asphaltiert ist, kommt es in der Baustelle regelmäßig zu gefährlichen Situationen. Viele Fahrer ignorieren die Vollsperrung und bei der Gelegenheit auch gleich die Geschwindigkeitsbegrenzung von 10 km/h in der Baustelle. „Die Absperrbaken und die Schilder mit der Geschwindigkeitsbegrenzung haben wir nicht ohne Grund stehen gelassen“, betont der Baukoordinator Alexander Graf.

In der Baustelle laufen Bauarbeiter hin und her, Material wird gelagert, Baufahrzeuge sind schwer beladen unterwegs. Kürzlich kam es fast zu einer Kollision zwischen einem PKW und einem Radlader, der im Falle eines Unfalles ungewollt eine volle Palette Pflastersteine auf dem Fahrzeug „abgeladen“ hätte.

Die Baufirma Dallmann, die Anlieger, Straßen.NRW. und die Gemeinde Hiddenhausen appellieren kurz vor Ende der Bauarbeiten an die Vernunft der Verkehrsteilnehmer:

  • Nutzen Sie die Umleitungsstrecken und fahren Sie nicht durch die Baustelle, wenn Sie kein Anlieger sind!
  • Halten Sie sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung von 10 km/h, wenn Sie zwingend in die Baustelle einfahren müssen!

In zwei Wochen keine Buckelpiste und Umleitung mehr zur Tankstelle

8. Juni 2012

Wie man auf diesem Foto schön sehen kann, wurde das Schotterplanum zwischen dem Kreisverkehr Bünder Straße / Milchstraße und der Hauptzufahrt zur Hempelmann-Tankstelle fertig gestellt.

Schotterplanum auf der Bünder Straße. Blickrichtung von der Tankstelle zum Kreisverkehr.

In circa 14 Tagen kommt darauf die erste von zwei Asphaltschichten, die so genannte Tragschicht. Wenn die fertig gestellt wurde, (more…)