Posts Tagged ‘Pflaster’

Baustellenfotos

1. Dezember 2012

Was passiert im Moment in der Baustelle? Es wird gepflastert.

Hier ein paar aktuelle Fotos vom Baufortschritt. (more…)

Fleißige Pflasterkolonnen

23. Oktober 2012

Aus der Baustelle gibt es im Moment im Wesentlichen zu vermelden, dass die Pflasterarbeiten gut voranschreiten. Das sieht man auch daran, dass aus anfänglich einer Pflasterkolonne zunächst zwei und mittlerweile sogar drei geworden sind.

Das gute Wetter will einfach ausgenutzt sein. Nicht nur beim Pflastern, sondern auch beim Fotografieren. Deshalb hier ein paar Fotos vom Montag.

Pflasterkolonne bekommt Verstärkung

12. Oktober 2012

Auf dem Abschnitt zwischen der Südfeldstraße und dem Kreisel an der Kirche werden die Geh- und Radwege gepflastert. Die Pflasterkolonne arbeitet im Moment auf der Straßenseite gegenüber von Ottensmeyer wohndesign. Nächste Woche wird eine zweite Kolonne als Verstärkung anrücken, damit auf beiden Straßenseiten gleichzeitig gepflastert werden kann.

Kanalbauer nähern sich dem Ziel

10. September 2012

Die Kanalbauer haben aus Richtung Herford gesehen den Zebrastreifen hinter dem Kreisverkehr an der Neuapostolischen Kirche erreicht. Die Arbeiten werden noch bis auf Höhe des Lidl fortgesetzt, wo sie schließlich enden werden. Sie erfolgen in dem dort bereits vorhandenen Seitenstreifen, damit die Straße an der Stelle (noch) nicht gesperrt werden muss.

(more…)

1.100 Tonnen Asphalt verbaut

16. August 2012

Heute werden die am Dienstag planmäßig begonnenen Asphaltierungsarbeiten abgeschlossen. Insgesamt 1.100 Tonnen Asphalt verbauten die Straßenbauer in den vergangenen drei Tagen. Ab Morgen wird dann die Pflasterkolonne mit den Geh- und Radwegen beginnen.

Baufortschritt Pflasterarbeiten

17. Juli 2012

„Sie pflastern gegenüber der Hempelmann-Tankstelle„, sagte der Baukoordinator Alexander Graf heute am Telefon zu mir. Woraufhin ich antwortete: „Immer noch bei Hempelmann? Geht’s denn gar nicht weiter?“ Das war natürlich ein Scherz! Immerhin reden wir hier über eine Strecke von 250 Metern Länge, wo auf beiden Seiten zunächst die Bord- und Rinnsteine gesetzt und schließlich die Geh- und Radwege gepflastert wurden.

In dieser Woche sollen die Pflasterarbeiten im 1. Bauabschnitt bis zur Talstraße abgeschlossen werden, damit es dann in der kommenden Woche zwischen Tal- und Mittelpunktstraße mit den Bord- und Rinnsteinen nahtlos weitergehen kann.

Mehr war an Informationen heute nicht zu holen. Morgen findet wieder eine Bausprechung statt. Ich hoffe, dass wir danach einen Termin für die schon angekündigte halbseitige Sperrung (siehe die Baustellentagebucheinträge „Aktion deckelfreie Fahrbahn“ und „Halbseitige Sperrung läßt noch auf sich warten„) bekommen.

Pflasterarbeiten: Fotos

5. Juli 2012

Gestern meldete ich, dass die Pflasterarbeiten der Geh- und Radwege voran schreiten. Hier einige Fotos dazu, die ich heute Vormittag aufnahm.

Pflasterarbeiten schreiten voran

4. Juli 2012

Gleich drei Pflaster-Kolonnen sind im Moment in der Baustelle aktiv, um die Geh- und Radwege anzulegen. Zwischen dem Kreisverkehr Bünder Straße / Milchstraße bis kurz vor der Einmündung der Lippinghauser Straße sind die Arbeiten bereits stark voran geschritten.

Bord- und Rinnsteine gesetzt

8. Juni 2012

Ab dem Kreisverkehr Bünder Straße / Milchstraße wurden bis auf Höhe von MS Cosmetic die Bord- und Rinnsteine auf der in Fahrtrichtung Bünde linken Straßenseite verlegt.

Im nächsten Schritt wird hinter den Bordsteinen ausgekoffert, dann kommt der Unterbau für die Geh- und Radwege rein, damit im letzten Schritt gepflastert werden kann.