Posts Tagged ‘ÖPNV’

Bushäuschen eingeweiht

21. Dezember 2012

Die neuen Bushäuschen wurden eingeweiht: Seit Betriebsbeginn heute Morgen fahren die Busse wieder über die Bünder Straße. Also die alt bekannte Strecke, die schon vor Beginn der Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt angesteuert wurde.

Mir persönlich gefallen die neuen Holzbänke in der Nähe der Haltestellen ja sehr gut, wobei ich zugeben muss, dass ich bei dem Wetter heute da nicht Platz nehmen würde.

_MG_7330

Werbeanzeigen

Busse fahren wieder durch die Obere Ringstraße

26. Oktober 2012

Wenn während der Asphaltierungsarbeiten vom 5. bis mindestens 14. November Autos und selbst Fußgänger die Bünder Straße nicht passieren können, gilt das natürlich auch für Busse. Deswegen werden sie vorübergehend in diesem Zeitraum die bereits bekannte Ersatzstrecke durch die Obere Ringstraße nehmen.

Dort werden dann auch die Halteverbote wieder aufgestellt, um sicherzustellen, dass die großen Busse durchkommen. Die Anlieger in der Oberen Ringstraße werden von der Gemeinde Hiddenhausen darüber noch mal gesondert per Flyer informiert werden.

Ersatzhaltestelle für Haltestelle „Schulze“

16. August 2012

Wenn der Kreisverkehr an der Neuapostolischen Kirche ab dem 27. August gesperrt wird, können auch die Busse nicht mehr durch die Rathausstraße fahren. Sie werden dann durch die Kampstraße fahren, in der auf Höhe der Birnenstraße eine Ersatzhaltestelle für die an der Bünder Straße liegende Haltestelle „Schulze“ eingerichtet wird.

Busroute ändert sich

6. August 2012

Nachdem der Asphalt aufgetragen wurde (siehe Artikel „Asphalt in Sicht„), wird der Bus nicht mehr durch die Obere Ringstraße fahren.

Er wird dann die Hempelmann-Tankstelle passieren und vor dem Alten Dorfkrug von der Bünder Straße links in die Mittelpunktstraße abbiegen. Also nur fast die normale Route, weil die Haltestelle „Mitte“ (schräg gegenüber vom Alten Dorfkrug) ja noch nicht wieder angefahren werden kann.

Buslinie 469 entlastet Anwohner

23. April 2012

Der Schulbus 469 fährt in Abstimmung mit der BVO seit heute zur Entlastung der Anwohner in der Oberen Ringstraße – nachdem die Schüler an der Olof-Palme-Gesamtschule ausgestiegen sind – auf einer geänderten Strecke zurück.

Bereits vor der Sperrung der Ortsdurchfahrt hielt dieser Bus an der Haltestelle „Mitte“ nie an. Aus diesem Grund besteht jetzt keine Notwendigkeit, an der Ersatzhaltestelle vorbei zu fahren.

Nachmittags fährt die Linie S469 nun über die Dorfstraße zurück nach Herford.