Posts Tagged ‘Mittelpunktstraße’

Busse fahren wieder über die Bünder Straße

16. November 2012

Laut der „Busverkehr Ostwestfalen GmbH“ (BVO) fahren die Busse ab sofort nicht mehr durch die Obere Ringstraße sondern wieder über die Bünder Straße/Mittelpunktstraße. Die aufgestellten Haltverbote in der Oberen Ringstraße wird der Bauhof der Gemeinde Hiddenhausen kurzfristig entfernen.

Stand der Dinge im 1. Bauabschnitt

31. August 2012
  • Die Bord- und Rinnsteine sind auf beiden Straßenseiten bis auf Höhe des Alten Dorfkrugs eingebaut. Im nächsten Schritt werden die Geh- und Radwege zwischen der Mittelpunktstraße und dem Alten Dorfkrug gepflastert.
  • An dieser Stelle (siehe Foto) wird eine neue Fußgängerampel mit digitaler Technik eingebaut. Ampeln mit digitaler Technik messen die Verkehrsströme. Je nach Verkehrsaufkommen dauert es nach dem Drücken des Ampelknopfes unterschiedlich lange, bis man als Fußgänger grünes Licht bekommt. Außerdem wird die Fußgängerampel mit einem akustischen Freigabesignal ausgestattet sein, an dem Menschen mit einer Sehbehinderung erkennen können, ob sie gehen dürfen oder nicht.
  • Die Straßenbeleuchtung wurde im gesamten 1. Bauabschnitt installiert und leuchtet Nachts auch schon. Beim Fotografieren konnte ich nur eine Laterne ablichten, da sich die anderen im Blätterdach der Bäume an der Bünder Straße verstecken. Beim einem nächtlichen Spaziergang gestern Abend konnte ich mich aber davon überzeugen, dass trotzdem Licht auf die Straße fällt. In der dunklen Jahreszeit dann ja sowieso noch mehr als im Sommer. 😉 (more…)

Busroute ändert sich

6. August 2012

Nachdem der Asphalt aufgetragen wurde (siehe Artikel „Asphalt in Sicht„), wird der Bus nicht mehr durch die Obere Ringstraße fahren.

Er wird dann die Hempelmann-Tankstelle passieren und vor dem Alten Dorfkrug von der Bünder Straße links in die Mittelpunktstraße abbiegen. Also nur fast die normale Route, weil die Haltestelle „Mitte“ (schräg gegenüber vom Alten Dorfkrug) ja noch nicht wieder angefahren werden kann.