Posts Tagged ‘Geh- und Radweg’

Pflastern bis ins neue Jahr

21. Dezember 2012

Während die Besucher der Eröffnungsfeier gestern Bratwürstchen verdrückten, setzten die Bauerbeiter weiter Pflastersteine in die Erde. Gepflastert wird wohl auch im neuen Jahr noch. Wie schnell die Pflasterarbeiten abgeschlossen werden können, hängt von der Witterung ab.

Eine größere Pflaster-Baustelle ist noch übrig: Der Geh- und Radweg unter der großen Eiche, an der Ecke Alter Postweg. Desweiteren stehen noch viele kleine Stellen z. B. in Kurven an. Da dauerts etwas länger, bis man die Pflastersteine passend in den kleinen Lücken hat.

Asphalt in Sicht

6. August 2012

Wenn alles nach Plan läuft, dann wird am kommenden Dienstag asphaltiert. Die Binder- und Tragschicht werden dann zwischen der Haupteinfahrt der Hempelmann-Tankstelle und der Straße „Am Hang“ für eine ebene Fahrbahn sorgen. Damit der Termin gehalten werden kann, laufen im Moment die Vorbereitungsarbeiten. (more…)

Baufortschritt Pflasterarbeiten

17. Juli 2012

„Sie pflastern gegenüber der Hempelmann-Tankstelle„, sagte der Baukoordinator Alexander Graf heute am Telefon zu mir. Woraufhin ich antwortete: „Immer noch bei Hempelmann? Geht’s denn gar nicht weiter?“ Das war natürlich ein Scherz! Immerhin reden wir hier über eine Strecke von 250 Metern Länge, wo auf beiden Seiten zunächst die Bord- und Rinnsteine gesetzt und schließlich die Geh- und Radwege gepflastert wurden.

In dieser Woche sollen die Pflasterarbeiten im 1. Bauabschnitt bis zur Talstraße abgeschlossen werden, damit es dann in der kommenden Woche zwischen Tal- und Mittelpunktstraße mit den Bord- und Rinnsteinen nahtlos weitergehen kann.

Mehr war an Informationen heute nicht zu holen. Morgen findet wieder eine Bausprechung statt. Ich hoffe, dass wir danach einen Termin für die schon angekündigte halbseitige Sperrung (siehe die Baustellentagebucheinträge „Aktion deckelfreie Fahrbahn“ und „Halbseitige Sperrung läßt noch auf sich warten„) bekommen.

Pflasterarbeiten: Fotos

5. Juli 2012

Gestern meldete ich, dass die Pflasterarbeiten der Geh- und Radwege voran schreiten. Hier einige Fotos dazu, die ich heute Vormittag aufnahm.

Bord- und Rinnsteine gesetzt

8. Juni 2012

Ab dem Kreisverkehr Bünder Straße / Milchstraße wurden bis auf Höhe von MS Cosmetic die Bord- und Rinnsteine auf der in Fahrtrichtung Bünde linken Straßenseite verlegt.

Im nächsten Schritt wird hinter den Bordsteinen ausgekoffert, dann kommt der Unterbau für die Geh- und Radwege rein, damit im letzten Schritt gepflastert werden kann.

Bordsteine für Geh- und Radwege sind in Arbeit

3. Mai 2012

Nachdem die alten Geh– und Radwege entfernt wurden (siehe Eintrag vom 27. April), geht es nun an den Neubau.

Heute fing die Baufirma damit an, die Vorbereitungsarbeiten für die Bordsteine durchzuführen.

Ich werde voraussichtlich Morgen noch mal durch die Baustelle gehen und ein paar Fotos vom aktuellen Stand machen.

Kanal und die Geh- und Radwege werden parallel gemacht

27. April 2012

Die Kanalbauarbeiten und die Geh- und Radwege im 1. Bauabschnitt wird die Baufirma ab nächster Woche parallel in Angriff nehmen.

Die neuen Kanalrohre mit einem Durchmesser von 80 Zentimetern werden zur Zeit ab dem Kreisverkehr Milchstraße / Schweichelner Straße auf der Straßenseite der Tankstelle verlegt. Kurz vor Einmündung der Lippinghauser Straße, wo sich früher eine Verkehrsinsel befand, wechselt der Kanal die Straßenseite.

Dadurch ist es möglich, auf der gegenüberliegenden Straßenseite bereits die neuen Geh- und Radwege anzulegen. Am Kreisverkehr Milchstraße / Schweichelner Straße wurde heute damit begonnen, die alten Gehwegsteine und den Asphalt des Radwegs zu entfernen. Die Arbeiten werden nächste Woche bis zur Straße „Am Hang“ fortgesetzt. Danach werden auf der Strecke von „Am Hang“ bis Lippinghauser Straße die neuen Geh- und Radwege angelegt.