Posts Tagged ‘Baustellentagebuch’

Neue Fußgängerampel

21. Dezember 2012

Anfang des Jahres wird die Ampel, die auf Höhe Penny- und Lidl-Markt steht, zur Fußgängerampel umgerüstet. Die entsprechenden Bauteile sind schon bestellt, wurden aber noch nicht geliefert.

Vor Beginn der Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt gab es vor dem Grundstück des Penny-Marktes an der Bünder Straße nur einen Grünstreifen. Damit der dort neu installierte Geh- und Radweg ordentlich genutzt und die Straßenseite zwischen den beiden Supermärkten sicher gewechselt werden kann, kommt jetzt die schon lang ersehnte Fußgängerampel.

Werbeanzeigen

Pflastern bis ins neue Jahr

21. Dezember 2012

Während die Besucher der Eröffnungsfeier gestern Bratwürstchen verdrückten, setzten die Bauerbeiter weiter Pflastersteine in die Erde. Gepflastert wird wohl auch im neuen Jahr noch. Wie schnell die Pflasterarbeiten abgeschlossen werden können, hängt von der Witterung ab.

Eine größere Pflaster-Baustelle ist noch übrig: Der Geh- und Radweg unter der großen Eiche, an der Ecke Alter Postweg. Desweiteren stehen noch viele kleine Stellen z. B. in Kurven an. Da dauerts etwas länger, bis man die Pflastersteine passend in den kleinen Lücken hat.

Baustellenfotos

1. Dezember 2012

Was passiert im Moment in der Baustelle? Es wird gepflastert.

Hier ein paar aktuelle Fotos vom Baufortschritt. (more…)

Verkehrsfreigabe am 20. Dezember

21. November 2012

Die Asphaltierung ist abgeschlossen. Jetzt sind zweieinhalb Pflasterkolonnen in der Baustelle im Einsatz, die fleißig Steine verlegen.

Während der Pflasterarbeiten ist die Bünder Straße (wie schon berichtet) weiterhin voll gesperrt. Aufgrund des aktuellen Stands der Arbeiten peilt die Baufirma Donnerstag, den 20. Dezember als Termin für die Verkehrsfreigabe an.

Wenn alles klappt, dann heißt es: Freie Fahrt an Weihnachten!

Busse fahren wieder über die Bünder Straße

16. November 2012

Laut der „Busverkehr Ostwestfalen GmbH“ (BVO) fahren die Busse ab sofort nicht mehr durch die Obere Ringstraße sondern wieder über die Bünder Straße/Mittelpunktstraße. Die aufgestellten Haltverbote in der Oberen Ringstraße wird der Bauhof der Gemeinde Hiddenhausen kurzfristig entfernen.

Aktuelle Baustellenfotos

17. Juni 2012

Hier noch ein paar aktuelle Baustellenfotos. (more…)

Herausforderung beim Kanalbau

17. Juni 2012

Nach wie vor sind zwei Kanalbaukolonnen in der Baustelle aktiv.

Kolonne Nummer 1 ist jetzt bei der Hempelmann-Tankstelle vorbei und nähert sich der Kreuzung Lippinghauser Straße / Talstraße. Dort erwartet die Bauarbeiter eine große Herausforderung: Im Kreuzungsbereich (siehe Foto unten) queren dutzende von Leitungen anderer Versorger die Straße. Neben Strom- und Telekommunikationsleitungen noch ein weiterer Abwasserkanal, der von der Lippinghauser Straße quer durch die Bünder Straße in die Talstraße verläuft. Der zur Zeit in Bau befindliche neue Kanal verläuft unterhalb des alten Kanals und der Leitungen in einer Tiefe von etwas mehr als drei Metern. Er hat ein Gefälle in Richtung Kreisverkehr Milchstraße, wo es bis auf 3,50 Meter Tiefe hinab geht.

Kolonne Nummer 2 ist mit den Kanalbauarbeiten fast (more…)

Noch eine Woche, dann kommt der Asphalt

17. Juni 2012

Dass die Hempelmann-Tankstelle demnächst wieder ohne Buckelpiste und Staub erreichbar sein wird, meldete ich am 8. Juni. Ich habe beim Baukoordinator der Gemeinde Hiddenhausen mal nachgefragt, ob es bei dem angpeilten Termin bleibt: „Die Asphalttragschicht, kommt in der 26. Kalenderwoche rein.“