Posts Tagged ‘B239’

Schilder entfernt

21. Dezember 2012

Laut der Baufirma Dallmann werden alle Verkehrszeichen, die in irgendeiner Form mit der Umleitung zu tun haben, im Laufe des heutigen Tages entfernt.

Das bedeutet, dass man ab sofort ohne Anlieger zu sein wieder in die Nebenstraßen Untere Ringstraße, Obere Ringstraße und Bahnhofstraße einfahren darf. Das Verbot der Durchfahrt für LKW in der Milchstraße ist aufgeboben. Auf Verkehrszeichen durchgestrichene Orte, werden von roten Klebestreifen in X-Form befreit. Die Ampeln an der T-Kreuzung Schweichelner Straße / Herforder Straße B 239 werden abgebaut.

Bahnhofstraße für Durchgangsverkehr gesperrt.

3. Mai 2012

Auch für die Bahnhofstraße in Schweicheln gilt ab heute: Nur Anlieger frei!

Vom Umleitungsverkehr wurde die Querverbindung zwischen der Schweichelner Straße und der B239 genutzt, um die Ampel auf der offiziellen Umleitungsstrecke zu umgehen.

Das führte zu einer Übermäßigen Belastung der Anwohner während der Vollsperrung der Bünder Straße, weil die 30-Zone nicht für Umleitungsverkehr ausgelegt ist.

Verkehrskontrollen und Blitzer!

23. April 2012

Kaum macht man mal eine Woche Urlaub, schon tritt die Polizei auf den Plan! 😉

Seit vergangener Woche kontrolliert die Polizei stichprobenartig und regelmäßig:

  • Die Einhaltung des Durchfahrtverbotes in der Unteren Ringstraße (nur Anlieger frei).
  • Die Einhaltung des Durchfahrtverbotes in der Oberen Ringstraße (nur Anlieger frei).
  • Die Einhaltung des Durchfahrtverbotes von LKW in der Milchstraße.

Aufgrund massiver Beschwerden der Anwohner (more…)