Anliegerinformationen zur Asphaltierung

5. November 2012

Wie angekündigt, stelle ich die Anliegerinformationen von der Gemeinde Hiddenhausen und Straßen.NRW als PDF-Datei zum herunterladen online.

Hier der Infoflyer für die Anlieger „Am Hang“ und „Lerchenstraße“:

Infoflyer Am Hang+Lerchenstraße – Asphaltarbeiten

Hier der Infoflyer für die Anlieger „Obere Ringstraße:

Infoflyer Obere Ringstraße – Asphaltarbeiten

Und hier die offizielle Pressemitteilung der Gemeinde Hiddenhausen:

2012_11_02 Pressemitteilung L 545

Busse fahren wieder durch die Obere Ringstraße

26. Oktober 2012

Wenn während der Asphaltierungsarbeiten vom 5. bis mindestens 14. November Autos und selbst Fußgänger die Bünder Straße nicht passieren können, gilt das natürlich auch für Busse. Deswegen werden sie vorübergehend in diesem Zeitraum die bereits bekannte Ersatzstrecke durch die Obere Ringstraße nehmen.

Dort werden dann auch die Halteverbote wieder aufgestellt, um sicherzustellen, dass die großen Busse durchkommen. Die Anlieger in der Oberen Ringstraße werden von der Gemeinde Hiddenhausen darüber noch mal gesondert per Flyer informiert werden.

Straßensperrung auch für Anlieger und Fußgänger

26. Oktober 2012

Vom 5. bis mindestens zum 14. November wird es während der Asphaltierung der Deckschicht in der Baustelle Zeiten geben, in denen einzelne Abschnitte nicht passierbar sein werden. Und zwar weder für Autos noch für Radfahrer oder Fußgänger! Die Geh- und Radwege können selbstverständlich benutzt werden, ein Wechsel der Straßenseite wird jedoch nicht möglich sein. Den Rest des Beitrags lesen »

Fleißige Pflasterkolonnen

23. Oktober 2012

Aus der Baustelle gibt es im Moment im Wesentlichen zu vermelden, dass die Pflasterarbeiten gut voranschreiten. Das sieht man auch daran, dass aus anfänglich einer Pflasterkolonne zunächst zwei und mittlerweile sogar drei geworden sind.

Das gute Wetter will einfach ausgenutzt sein. Nicht nur beim Pflastern, sondern auch beim Fotografieren. Deshalb hier ein paar Fotos vom Montag.

Freie Fahrt ab Weihnachten

21. Oktober 2012

Voraussichtlich ab Weihnachten soll die Bünder Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden. Laut dem Baukoordinator Alexander Graf stehen die Chancen gut, dass niemand mehr einen Umweg in Kauf nehmen muss, wenn er sich an den Feiertagen auf den Weg zur Verwandschaft macht.

Asphaltierung verschoben

12. Oktober 2012

Die für Ende Oktober geplante Asphaltierung der Trag- und der Deckschicht wurde verschoben (siehe auch Tagebucheintrag vom 20. September). Neuer Termin ist der 5. November.

Ab diesem Montag werden die Asphaltierungsarbeiten acht Tage dauern. In dieser Zeit wird die gesamte Strecke – also vom Kreisverkehr Bünder Straße / Milchstraße / Schweichelner Straße bis zum Lidl-Markt – fertig gestellt. Den Rest des Beitrags lesen »

Straßenunterbau die Letzte

12. Oktober 2012

Bis auf einen Meter Tiefe kamen der alte Straßenunterbau und das Erdreich in dem Abschnitt zwischen dem Kreisverkehr und dem Lidl raus. Seit gestern wird der neue Unterbau eingebaut. „Damit werden die Arbeiter wahrscheinlich Anfang nächster Woche fertig“, sagt der Baukoordinator der Gemeinde Hiddenhausen, Alexander Graf.

Im Anschluss geht es an der Stelle dann mit dem Setzen der Bord- und Rinnsteine weiter.

Pflasterkolonne bekommt Verstärkung

12. Oktober 2012

Auf dem Abschnitt zwischen der Südfeldstraße und dem Kreisel an der Kirche werden die Geh- und Radwege gepflastert. Die Pflasterkolonne arbeitet im Moment auf der Straßenseite gegenüber von Ottensmeyer wohndesign. Nächste Woche wird eine zweite Kolonne als Verstärkung anrücken, damit auf beiden Straßenseiten gleichzeitig gepflastert werden kann.

Fußgängerampel aufgestellt

12. Oktober 2012

An der altbekannten Stelle wurde die neue Fußgängerampel, die mit modernster Technik ausgerüstet ist, jetzt aufgestellt. (Siehe auch Tagebucheintrag „Stand der Dinge im 1. Bauabschnitt“ vom 31. August.)

Es besteht übrigens kein Grund zur Sorge, dass die Ampel – die mit einem akustischen Freigabesignal für Menschen mit Sehbehinderung ausgestattet ist – den ganzen Tag „klackern“ wird. Das Geräusch ertönt nur, wenn vom Fußgänger ein spezieller Knopf betätigt wird.

Der Kanal ist fertig

12. Oktober 2012

Der Hauptkanal ist fertig. Auf dem Teilstück zwischen dem Kreisverkehr an der Kirche und dem Lidl müssen lediglich noch einige Hausanschlüsse von dem alten Kanal auf die neue Hauptleitung übernommen werden. Laut dem Baukoordinator Alexander Graf ist das schnell gemacht.