Herausforderung beim Kanalbau

Nach wie vor sind zwei Kanalbaukolonnen in der Baustelle aktiv.

Kolonne Nummer 1 ist jetzt bei der Hempelmann-Tankstelle vorbei und nähert sich der Kreuzung Lippinghauser Straße / Talstraße. Dort erwartet die Bauarbeiter eine große Herausforderung: Im Kreuzungsbereich (siehe Foto unten) queren dutzende von Leitungen anderer Versorger die Straße. Neben Strom- und Telekommunikationsleitungen noch ein weiterer Abwasserkanal, der von der Lippinghauser Straße quer durch die Bünder Straße in die Talstraße verläuft. Der zur Zeit in Bau befindliche neue Kanal verläuft unterhalb des alten Kanals und der Leitungen in einer Tiefe von etwas mehr als drei Metern. Er hat ein Gefälle in Richtung Kreisverkehr Milchstraße, wo es bis auf 3,50 Meter Tiefe hinab geht.

Kolonne Nummer 2 ist mit den Kanalbauarbeiten fast auf Höhe des Alten Dorfkrugs (Efti) und damit auch fast am Ende des 1. Bauabschnitts angekommen (siehe Foto unten). Laut dem Baukoordinator der Gemeinde Hiddenhausen sollen die Arbeiten in der nächsten Woche abgschlossen werden. Wenn das so weit ist, soll es spannende Neuigkeiten geben. Sie werden sie hier lesen.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Eine Antwort to “Herausforderung beim Kanalbau”

  1. Kreuzung an der Tankstelle wird gesperrt « Baustellentagebuch Says:

    […] voraussichtlich Morgen wird die Kreuzung Bünder Straße, Lippinghauser Straße, Talstraße an der Hempelmann-Tankstelle für mindestens drei Wochen gesperrt. Die Tankstelle wird dann nur noch für Fahrzeuge erreichbar […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s